Vater-Kind-Fußball

Sonntags: 10.45 Uhr – 12.15 Uhr
ÜL: Henry Jürgens

Es handelt sich aktuell um eine Gruppe von Jungs im Alter zwischen 7-10 Jahren. Teilweise sind die Jungs in anderen Fußballvereinen, aber es gibt auch (noch) Vereinslose. Vorrangig wird Fußball gespielt. Es geht nicht um leistungsbezogenen Sport, die Jungs (gerne auch Mädels) sollen einfach Spaß am Bewegen haben, soziale Kontakte knüpfen und das gruppendynamische Gefüge lernen und genießen. Sukzessiv werden wir auch punktuell andere Sachen, wie Zweifelderball, Volleyball, Basketball usw. in einzelnen Sequenzen anbieten.

Liebe Eltern!
Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Vater-Kind-Fußball Gruppe ehrenamtlich von zwei Vätern betreut wird, weshalb wir bewusst keine Ausbildung des Nachwuchses für den professionellen Leistungssport anbieten. Es geht vorrangig darum Spaß an Sport und Spiel zu entwickeln und zu bewahren, ohne taktische Zwänge oder Anweisungen.