Über uns

Unser Mitgliedsbeitrag für 2020 beläuft sich auf 60,00 Euro für volljährige Mitglieder und 30,00 Euro für Jugendmitglieder.
Bei Eintritt in den Verein wird einmalig eine Aufnahmegebühr von 5,00 Euro fällig
Zusatzbeiträge entnehmen Sie bitte der Beitragsordnung

  • aktuelle Satzung des SV Schwarz-Weiß Fahrland 2018 e.V. als PDF-Datei
  • Mitgliedsantrag mit SEPA-Mandat als PDF-Datei
  • Beitragsordnung als PDF-Datei

Das Team:

geschäftsführender Vorstand:
Christian Heymann (1. Vorsitzender)
Henry Jürgens (2. Vorsitzender)
Sven Heinrich (Schatzmeister)

erweiterter Vorstand:
Eyrin Burdack (Schriftführerin / Social Media)
Stephan Burdack (Jugendleiter)
Mathias Schmidt (Sportbereichsleiter)

Kinderschutz:

Der Vereinsverantwortliche für den Kinderschutz ist unser Schatzmeister: Sven Heinrich

Als Ansprechpartner (Anlaufstelle) innerhalb des Vereins verantwortlich, ist unsere Übungsleiterin des Kindersports: Jennifer Heymann

Für jeglichen Anliegen zu diesem Thema haben wir innerhalb unseres Vereins eine Email-Adresse eingerichtet, an die sich jeder wenden kann: vereinskinderschutz[at]outlook.de

Bereits im ersten Jahr nach der Gründung des Vereins haben wir ein Kinderschutzkonzept ausgearbeitet. Der Verein organisert in regelmäßigen Abständen Schulungen zu diesem Thema. Hier werden die Übungsleiter im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sensibilisiert. Zusätzlich haben uns alle Übungsleiter ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt und den folgenden Verhaltenskodex des Vereins unterschrieben.

01» VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN
Wir übernehmen Verantwortung für das Wohl der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen und schützen sie in unserem Umfeld vor Vernachlässigung, Misshandlung und sexualisierter Gewalt sowie vor gesundheitlicher Beeinträchtigung und vor Diskriminierung jeglicher Art.

02 » RECHTE ACHTEN
Wir achten das Recht der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen auf körperliche Unversehrtheit und Intimsphäre und üben keine Form der Gewalt, sei sie physischer, psychischer oder sexueller Art, aus.

03 » GRENZEN RESPEKTIEREN
Wir respektieren die individuellen GrenzempNndungen der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen und achten darauf, dass auch die Kinder und Jugendlichen diese Grenzen im Umgang miteinander respektieren.

04 » SPORTLICHE UND PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG FÖRDERN
Wir achten unsere Kinder und Jugendlichen und fördern ihre sportliche und persönliche Entwicklung. Wir leiten sie zu einem angemessenen sozialen Verhalten gegenüber anderen Menschen, zu Respekt und Toleranz sowie zu Fair Play an.

05 » ALTERSGERECHTE ZIELE VERFOLGEN
Wir richten unser sportliches Angebot und unsere sportlichen Ziele nach dem Entwicklungsstand der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen aus und setzen altersgerechte Trainingsmethoden ein.

06 » PERSÖNLICHKEITSRECHTE WAHREN
Wir behandeln die uns anvertrauten oder zugänglichen Daten der Kinder und Jugendlichen streng vertraulich. Wir gehen mit Bild- und Videomaterial, das die Kinder und Jugendlichen zeigt, unter Beachtung des Datenschutzes insbesondere auch bei Veröffentlichungen in den sozialen Medien sensibel und verantwortungsbewusst um.

07 » TRANSPARENT KOMMUNIZIEREN
Wir kommunizieren nicht über Chat-Programme sozialer Netzwerke (wie z. B. Facebook) oder Messenger Apps (wie z. B. WhatsApp) mit einzelnen Kindern und Jugendlichen über private Themen.

08 » AKTIV EINSCHREITEN
Wir informieren im Konflikt- oder Verdachtsfall sowie beim Verstoß durch Dritte, ebenfalls diesen Richtlinien unterliegende Personen, gegen diesen Verhaltenskodex den/die Ansprechpartner/in unseres Vereins, um professionelle, fachliche Unterstützung und Hilfe hinzuzuziehen. Der Schutz der Kinder und Jugendlichen steht dabei an erster Stelle.