Erstes Testspiel gegen eine Mannschaft aus der Freizeitliga

Am 22. Februar 2019, vier Monate nach Vereinsgründung, fand unter kleinem „Flutlicht“ unser erstes Testspiel in der Freizeitliga statt. Gespielt wird immer auf einem Kleinfeld mit 6 Feldspielern und einem Torwart. Der Schwarz-Weiß Fahrland 2018 e.V. konnte mit einem Kader von 11 Vereinsmitgliedern anreisen, die sich alle gerne an einem kühlen Freitagabend mit einer Mannschaft aus der Freizeitliga messen wollten. Am Ende kam für unser Team nur eine 1:6 Niederlage heraus, aber dies war an diesem Tag eher ein Nebenaspekt, da alle ihren Spaß hatten, gegen ein anderes Team antreten zu können. Sie konnten am Ende stolz darauf sein, ein aufopferungsvolles Spiel abgeliefert zu haben. Natürlich mit der Motivation, sich in den nächsten Testspielen zu verbessern.

Vertreten wurde unser Verein durch die Sportkameraden Ingo Thiedemann und Mathias Schmidt (beide im Tor), Stephan Burdack, Jamie Steudtner, Henry Römer, Marcel Möck, Ron Böhme, Oliver Goehlich, Björn Maas, Simon Jacombs, Sven Heinrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.